fototrends-2019

Fotografie-Trends, die 2019 geshootet werden

Wie überzeugen Ihre Fotos in einer Zeit, in der jeder mit dem Smartphone eine hochauflösende Digitalkamera in der Hosentasche hat? Wir zeigen vier mega Fototrends, die 2019 geshootet werden.

Mach minimalistische Flatlays – das flache Kreativ

Minimalistischen Flatlays werden 2019 erfolgreicher denn je. In diesen Flatlays werden Gegenstände auf einem einfarbigen, meist weißen Untergrund in Beziehung gesetzt. Fotografiert wird von oben. Es geht um Komposition, nicht um Details. Farben und Formen müssen zu einander passen. Versuch es doch mal die Gegenstände auf deinem Schreibtisch als Flatlay zu fotografieren. Statt dem Schreibtisch kannst du natürlich auch dein Bett nehmen, oder die Spüle…  Beim Flatlay kannst du, trotz, oder gerade wegen des minimalistischen Formats, unglaublich kreativ sein!

Fotodesign-Trends 2019 – minimalistische Flatlays
Fotodesign-Trends 2019 – minimalistische Flatlays

Nostalgie statt Neu - Vintagefilter

Was einst ein Alleinstellungsmerkmal der großen Magazine war, ist zum Massenphänomen geworden: Hochglanz. Nachbearbeitung und die Simulation des Perfekten sind so einfach wie nie. Die Gegenbewegung heißt Vintage. Fotos, wie aus den Polaroids der 80er und 90er. Kontrastärmer, blasser mit Körnung und Kratzern. Dieser Look erinnert uns an früher und vermittelt etwas Warmes, Echtes, Umgefälschtes. Veröffentliche dein nächstes Urlaubsbild doch einfach mal nicht mit Beauty-Filter, sondern im Vintage-Stil. So gut könnte es aussehen:

Fotodesign-Trends 2019 – Vintagefilter

Vintagefilter vorher

Fotodesign-Trends 2019 – Vintagefilter

Vintagefilter nachher

Die Renaissance der Renaissance

Renaissance bedeutet Wiedergeburt. Kunstelemente aus früheren Zeiten werden 2019 wieder lebendig. Der Frida Kahlo Look ist hier ein gutes Beispiel. Kahlos Look, zeichnete sich durch üppigen Blumenschmuck aus, der als Kopfbedeckung getragen wurde. Heute wird dieser Look von vielen Fotografen neu interpretiert und wiederbelebt. Elemente aus der Kunstgeschichte können für eine bestimmte Aussage stehen oder einfach nur schön sein. In jedem Fall bietet diese zweite Renaissance den Fotografen von 2019 viel kreativen Spielraum. Welche Klassiker der Kunstgeschichte würdest du gerne mal auf deine ganz eigene Art umsetzten?

Fotodesign-Trends 2019 – Renaissance
Fotodesign-Trends 2019 – Renaissance

Mach die Farbe zum Model – Vibrant Colour Photography

Bei der Vibrant Colour Photography ist die Farbe der dominanteste Akteur auf dem Foto. Das gesamte Bild leuchtet. Farben wiederholen sich. Starke Farbflächen und Farbelement konkurrieren mit dem Motiv um die Aufmerksamkeit. So funktioniert das gesamte Bild als Einheit und kann besonders viel Aufmerksamkeit erzeugen. Mach 2019 Fotos im Stil der Vibrant Colour Photography und stich aus der Masse heraus.

Fotodesign-Trends 2019 – Vibrant Colour Photography
Fotodesign-Trends 2019 – Vibrant Colour Photography