Auf zu neuen Kanälen – Facebook-Anzeigen ohne eigene Fanpage

Neben Werbung für die Fanpage ist es bei Facebook auch möglich ohne eigne Fanpage für die Unternehmens-Webseite zu werben. Nutzen Sie neue Werbeperspektiven für Ihr Unternehmen.

Erstes Gebot für erfolgreiche Werbung. Da werben, wo sich die Zielgruppe tummelt. Und das sind im Jahr 2017 die diversen Social-Media-Kanäle. Spitzenreiter ist Facebook. Nach wie vor haben viele mittelständische Unternehmen eine Hemmschwelle, um das Werbepotenzial von Facebook voll auszuschöpfen. Potenzial liegt brach.

Facebook-Werbung auch ohne eigene Fanpage

Ein Grund ist oft das Fehlen einer konsequenten Social-Media-Strategie. Im Alltag fehlt gerade Mittelständlern die Zeit, auch noch Social-Media-Aktivitäten effektiv zu planen. Nur eine gepflegte Fanpage ist eine gute Basis für Werbekampagnen. Was aber viele noch nicht wissen: Facebook ermöglicht die Anzeigenschaltung auch ohne eine eigene Fanpage. Daher sind Facebook-Anzeigen ein guter Weg, um in das Thema Social Media einzusteigen.

Keine Streuverluste dank excellenter Filter-Möglichkeiten

Der Clou: Facebook-Werbekampagnen sind dank excellenter Zielgruppenfilter frei von großen Streuverlusten. Dank der gesammelten Daten der Facebook-Nutzer über „Gefällt mir“-Angaben, Kommentare, Posts, usw. sind die einzelnen Profile ein echter Schatz, die Rückschlüsse auf Hobbies, Interessen und Lifestyle des Einzelnen erlauben. Fazit: Die Reichweite der eigenen Unternehmenswerbung erreicht exakt die Menschen, die sich tatsächlich für ein Angebot oder eine Dienstleistung interessieren.

Einfach mehr erreichen und die erste Werbeschritte auf Facebook machen. SILBERWEISS steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.