Die Marketing-Magie der Farben

Farbe ist Empfinden. Empfinden ist Farbe. Ein Experiment bestätigt das jetzt. In den USA wurden Bleistifte verteilt. Derselbe Stift. Dieselbe Qualität. Einmal in gelber Außenhülle. Einmal in grüner Außenhülle. Trotzdem empfanden die Teilnehmer den gelben Stift als hochwertiger und besser.

Machen wir gute Mi(e)ne zu diesem komplexen Spiel der Wahrnehmung. Warum bekommen die gelben Stifte die besseren Noten? Weil gelbe Buchstaben Vertrauen suggerieren.

Traditionell waren die ältesten Bleistifte aus dem 19. Jahrhundert gelb. Aus marketingstrategischer Sicht war gelb eine kluge Wahl, um China als Graphit-Quelle zu symbolisieren. Gelb ist als im kollektiven Bewusstsein als Archetyp aller Bleistifte abgespeichert. Deswegen schenken wir gelben Bleistiften wesentlich mehr Vertrauen als den gleichen grünen Stiften.

Farben positionieren eine Marke am Markt. Weil Farben mit emotionalen Verbindungen aufgeladen werden.