Influencer-Marketing

Influencer Marketing

Influencer Marketing. Was ist das genau?

Beim Influencer Marketing werden Social Media Stars, Blogger und Youtuber zu Markenbotschaftern. Als Werbekanal gewinnt Influencer Marketing auch 2019 immer mehr Raum. Das wichtigste Kapital der Influencer ist ihre Authentizität.

Dabei wird auch in diesem Jahr auf Instagram & Co mehr auf das echte und unverfälschte gesetzt. Hashtags wie #iweigh  zeigen zum Beispiel auch die ungeschminkte Wahrheit.

Gegenseitiges Vertrauen ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Unternehmen sollten ihren Influencern kreativen Freiraum ermöglichen während Influencer Zusagen, beispielsweise über die Postanzahl, auch einhalten müssen. Ein heißes Eisen sind auch die Kennzeichnungspflichten. Vor dem Einsatz stehen klare Absprachen und Verträge.

Für welche Unternehmen oder Bereiche macht Influencer Marketing 2019 Sinn?

Etabliert hat sich das Influencer Marketing über die Themenbereiche Lifestyle, Beauty, Essen, Mode oder Sport und Fitness. Insgesamt sind das Bereiche, in denen Bilder eine hohe Wirkungskraft erzielen. Mittlerweile entdecken auch Unternehmen aus anderen Branchen das Influencer Marketing für sich.

Werben auch konservative Branchen mit Influencern?

Auch konservative Unternehmen wie zum Beispiel die Sparkasse hat mit ihrer Parodie auf Influencer Marketing im vergangenen Jahr mit dem Influencer „Der Bote“ für Aufsehen gesorgt.

Welche Plattformen sind 2019 ideal für Influencer Marketing?

Generell gilt: Das Medium ist die Botschaft. Ob WhatsApp, Blogs, Pinterest, Snapchat, Instagram, Facebook oder You Tube: Die Wahl des richtigen Kanals ist abhängig von der Zielgruppe, dem Produkt und den Influencer.  Auch 2019  gilt beim Influencer Marketing die goldene Marketing-Regel: erst Strategie und Konzept festlegen. Dann loslegen.

Influencer Marketing und das Budget von Marken. Sind Influencer 2019 feste Größen in der Budgetplanung?

Da die Bedeutung des Influencer Marketings auch 2019 stetig wächst,  kalkulieren Unternehmen  die Bezahlung von Influencern in Ihre Budgetplanung mit ein.

Werden Influencer 2019 stärker in das gesamte Kommunikationskonzept von Unternehmen mit eingebunden?

Erfolg ist immer eine Frage der Strategie. Je populärer Influencer Marketing wird, desto mehr spielen Influencer im gesamten Werbeauftritt eine Rolle. Die Vernetzung und Verknüpfung von Kampagnen wird 2019 noch mehr in den Fokus rücken.

Wie lässt sich der Wert von Followern ermitteln?

Früher zählte die Anzahl der Follower. 2019 setzt sich der Trend fort, das es eher um die Qualität der Follower geht. Nischeninfluencer zum Beispiel bewerben Produkte, die nicht auf eine große, sondern auf eine spezielle Zielgruppe ausgelegt sind.

Welche Rolle spielt WhatsApp für Influencer?

Influencer Marketing erobert auch 2019 mehr digitalen Raum. Nicht nur auf Social Media, sondern auch in Messengerdiensten wie beispielsweise im Stories-Format bei WhatsApp sind Influencer zunehmend präsenter.